Verführerische Kitten Heels

In den 50igern hatten sie ihren ersten großen Auftritt: Jackie Kennedy Onassis (auch bekannt als Jackie O‘) liebte die kleinen Heels mit nur 3-5 cm Höhe und trug sie vom Staatsempfang bis zum Familienbarbecue bei jeder Gelegenheit. Als Stilikone war sie prägend für diesen Trend ihrer Zeit, der gerade jetzt wieder auf den Laufstegen ganz groß vertreten ist. Ob das Comeback der Kitten Heels etwas mit dem aktuellen Film „Jackie“ (dargestellt von Oscar Preisträgerin Nathalie Portman) zu tun hat, kann nur vermutet werden. Sicher ist jedoch, dass viele Frauen diesen Trend lieben werden. –Denn die Kitten Heels sind trotz des Absatzes aufgrund der geringen Höhe sehr bequem. Die zarte Wirkung des „Kätzchen Absatzes“ zaubert die feine Kurve, die in einem Bleistiftabsatz endet.

Styling zu Kitten Heels
Eigentlich kann man Kitten Heels vielseitig kombinieren. Tragen Sie sie im Alltag zu Jeans oder auch zum Business-Kostüm. Den 50ies Style richtig zelebrieren können Sie, wenn Sie zu den Heels einen Tellerrock wählen. Lässig wirken sie auch zu schmalen Capri Hosen oder Bleistiftröcken.
Auch wenn auf den Laufstegen Modelle in Lack & Knallfarben für Furore sorgten: Wir empfehlen den reduzierteren Look, der auch in seiner dezenten Ausführung viel zu bieten hat: Bei Salamander finden Sie Modelle in hochwertigem Velourleder, hellen Farben wie rosé und puder und auch Hingucker-Modelle in Lack und Metallictönen. Dem Stil der „Premiere Madame“ bleiben wir in unserem Sortiment aber treu. Raffinierte Modelle in schwarz und dunkelblau sind für die „First Ladies“ von Heute ebenso mit dabei.  Hier finden Sie unsere Highlights. Sichern Sie sich Ihr Lieblingsmodell gleich in  unserem Store Pick-up.