Winterwonderboots

Schneestiefel-Trends gegen kalte Füße

So wunderschön der Winter mit seiner weißen Schneedecke und den herrlichen Eisblumen sein kann: kalte Füße gehören zu einem der weniger angenehmen Nebeneffekte von Minusgraden. Natürlich kann man dagegen besseres tun, als zu Hause vor dem Kamin zu bleiben. Mollig warm gefütterte Stiefel und Snowboots machen es möglich, bei jeder Witterung einen Spaziergang durchs Winterwonderland zu unternehmen.

Effektvoll geschnürt

Die neue Snowboot Generation zeigt sich tough und rustikal mit markanten Ösen und effektvoller Schnürung. Bei einigen Modellen ist die Schnürung durch farbige oder gemusterte Bänder sogar Fokuspunkt des Schuhs.
Die Sohlen sind markant, auch um Wärme zu generieren. Das Profil ist in diesem Jahr kein aufregender Eye-Catcher aber sorgt dennoch für rutschfeste Spaziergänge und Schlittenfahrten.
Gefüttert sind die Snowboots mit weichem Lammfell oder Textil.

Bei vielen Modellen von Legero und Ara sorgt die Gore-Tex Membran für trockene Füße. Neu im Salamander Regal sind Snowboots von M&G. Sie punkten neben toller Qualität auch mit einem extravaganten Look und sind mit ihren Farben auch ein toller Farbtupfer in der schneeweißen Winterlandschaft.

Klicken Sie sich durch unseren Store Pick-up und reservieren Sie Ihr Lieblingsmodell oder bestellen Sie Ihre Snowboots bequem online.

rote Snowboots mit grauer Schnürung und grauem Fell